30.04.2017 Goldene Konfirmation

So sahen sie aus - unsere jung gebliebenen Jubilarinnen und Jubilare der diesjährigen Goldenen Konfirmation...



Fasching im Treff für Ältere 13.02.2017


Lila-Wiesenfest 04.09.2016

Und nach den Sommerferien natürlich unser Lila-Wiesenfest...


Lindenfest 10.07.2016

Und hier einige Impressionen vom diesjährigen Lindenfest...


20. März 2016 Konfirmation 3+4

Am Sonntag, den 20. März wurden die Gruppen 3+4 der diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden in einem festlichen Gottesdienst eingesegnet. Am Vorabnd gestalteten sie einen Gottesdienst zum Thema "Wegweiser".

Die Originalbilder gibt es HIER.


13. März 2016 Konfirmation 1+2

Am Sonntag, den 13. März wurden die Gruppen 1+2 der diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden in einem festlichen Gottesdienst eingesegnet. Am Vorabnd gestalteten sie einen Gottesdienst zum Thema "Wegweiser".

Die Originalbilder gibt es HIER.


8. Februar 2016 Der Treff für Ältere feiert Rosenmontag

mit Musik, Sketchen und Büttenreden


6. Januar 2016 Kita 2 zu Besuch bei der Weihnachtskrippe

Auch in diesem Jahr besuchten Kinder der Kita 2 mit Erzieherinnen unsere festlich geschmückte Kirche, um die Weihnachtskrippe mit ihren Egli-Figuren anzuschauen. In dieser Krippe werden die Geburt Christi und die Ankunft der Hl. Drei Könige mit beweglichen biblischen Erzählfiguren dargestellt.

 

Großes Interesse fanden bei den Kindern auch die Erklärungen zur Orgel, die Frau Rosemann musikalisch vermittelte, und zum Deckengemälde mit der Darstellung des Letzten Abendmahls, das die Kinder aus der Perspektive „auf dem Teppichboden liegend“ betrachteten.


3. Januar 2016 Gottesdienst mit dem Elternkreis

Den ersten „Gottesdienst etwas anders“ des neuen Jahres feierte Herr Pfr. Knut Trautwein unter der Mitwirkung des Elternkreises, der im Jahr 2015 sein 40jähriges Bestehen begangen hat.

 

In seiner Begrüßung ging Pfr. Trautwein auf die Zahl 40 und ihre Symbolkraft in Mythologie und Religion ein.

 

In kleinen Beiträgen, die durch entsprechende moderne Lieder musikalisch ergänzt wurden, berichteten Mitglieder des Kreises über die Anfänge des Elternkreises, über die Art der Themen, die im Laufe der 40 Jahre bei den monatlichen Abenden behandelt wurden, über Familienfreizeiten mit den Kindern und weiteren Aktivitäten des Kreises, auch über das seit Jahren praktizierte soziale Engagement. In 40 Jahren sei eine gute Gemeinschaft entstanden, die aber auch jeden als Einzelperson wahrnehme („Eine tragende Gemeinschaft“). Wir sind ein offener Kreis - jede / jeder ist herzlich willkommen.


4. Oktober 2015 Erntedankfest

Erntedankfest – mal anders

 

Zum ersten Mal feierte die prot. Gemeinde ihr Erntedankfest nicht in der Kirche, sondern im ehem. landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Krick in der Speyerer Str. 59. Gastgeber Wilhelm Krick und Vertreter der Bauernschaft und der Landfrauen hatten die Halle schön hergerichtet und den Altar festlich geschmückt und ringsherum mit Erntegaben umrandet (s. Foto). Der gut besuchte Gottesdienst wurde vom Prot. Kirchenchor, dem Posaunenchor des CVJM und Organist Stefan Franz musikalisch gestaltet. Pfarrer Trautwein betonte in seiner Predigt, dass es heute nicht selbstverständlich sei, überhaupt Erntedank zu feiern, weil wir gewohnt seien, jegliche Speisen zu jeglicher Zeit im Supermarkt vorzufinden und den Bezug zum bäuerlichen Schaffen und zu Gott verloren hätten. Außerdem sei es wichtig, als Kirche auf die Landwirte zuzugehen, die heute unter sehr schwierigen Bedingungen produzieren müssten und ohne Unterstützung der Verbraucher durch saisonalen und regionalen Einkauf den Märkten bedingungslos ausgeliefert seien. Nach dem Gottesdienst gab es bei Brezeln und Getränken noch genügend Zeit zum Austausch und das Gemüse um den Altar durfte gegen eine kleine Spende mit nach Hause genommen werden. Am Ende konnte eine sehr positive Resonanz aller Beteiligten zu dieser Form des Gottesdienstes festgestellt werden.


26.09.2015 Silberne Konfirmation

Am 26. September feierten 14 Jubilarinnen und Jubilare das Fest ihrer Silbernen Konfirmation in unserer Kirche.

Die Fotos im Originalformat gibt es hier.


06.09.2015 Lila-Wiesenfest

Am 6. September feierten zahlreiche Besucher bei trockenem, aber recht frischem Wetter das diesjährige Lila-Wiesenfest.


14. Mai 2015 Waldgottesdienst an Christi Himmelfahrt

Am Donnerstag, den 14. Mai durften die Gemeinden Limburgerhof und Mutterstadt bei wunderschönem Wetter einen gut besuchten gemeinsamen Himmelfahrtsgottesdienst im Wald feiern.

29. März 2015 Konfirmation

Am Sonntag, den 29. März wurden die diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden in einem festlichen Gottesdienst eingesegnet.

Die Originalbilder gibt es HIER.

 

P.S. Wer für alle interessante Fotos gemacht hat, kann sie mir zukommen lassen. Ich stelle sie dann zum Anschauen und runterladen ein.
Pfr. Trautwein


15.02.2015 Bähr-Haus-Spezial-Gottesdienst FASCHING


9. 2. 2015: Der Treff für Ältere feiert Fastnacht im JBH

Helau und Ahoi!  Wir haben Euch eingeladen und Ihr seid gekommen, zum fröhlichen Fastnachtfeiern, zum Lachen und Singen.


5. 10. 2014: 5000 Brote, Konfis beim "Brot für die Welt" backen in der Bäckerei Schall


10. September 2014 – Der Treff für Ältere besucht das Kloster Maulbronn

Bei der Führung durch die eindrucksvolle mittelalterliche Klosteranlage der Zisterzienser erfuhren die Besucher viel Interessantes über deren Geschichte. Mitte des 12. Jahrhunderts begannen die Zisterzienser  mit dem Bau. Bereits 1178 wurde die Klosterkirche geweiht. Über die Jahrhunderte entstand eine riesige Klosterstadt. Im Zuge der Reformation wurde das Kloster in eine evangelische Klosterschule umgewandelt. Aus der Klosterschule ging das Evangelische Seminar hervor, das bis heute existiert.

 


7. September 2014: Lila-Wiesenfest

Der liebe Gott hat es gut mit unserem Lila-Wiesenfest gemeint, denn er bescherte uns nicht nur einen wunderschönen Spätsommertag, sondern auch viele gut gelaunte Menschen!

Sehen Sie selbst...


14. April 2014: Vorösterliche Zusammenkunft des Treffs für Ältere

Lebendig – unter Zuhilfenahme von Egli-Puppen – erzählte die Referentin Frau Singer unter dem Thema „Ruth und Noemi – Frauen gemeinsam sind stark“  den Seniorinnen und Senioren von der Freundschaft zwischen Ruth und deren Schwiegermutter Noemi, zwei Frauengestalten aus dem Alten Testament.


6. April 2014 Konfirmation + 13. April 2014

Am Sonntag, den 6. April 2014 wurden die Gruppen 1+2 in einem festlichen Gottesdienst konfirmiert. Alle Fotos dazu finden sich HIER!
(Das Gruppenbild der Fotografin gibt es natürlich auch noch)

 

 

 

 

 

Und einen Sonntag später noch einmal ein Festgottesdienst für die Gruppen 3+4 ... und alle Fotos gibt es HIER!


10. Februar 2014 Fastnacht im Treff für Ältere

mit Musik, lustigen Sketchen und Vorträgen in Pälzer Sprooch


23. November 2013 Musikalischer Nachmittag im JBH

Am letzten Samstag vor der Adventszeit hatte der Kreis "Frau in Kirche und Gesellschaft" wieder einmal ins JBH eingelden und für festliche Stimmung gesorgt. Weihnachtliche Basteleien fehlten dabei ebenso wenig wie ein reichhaltiges Angebot leckerer selbst gebackener Kuchen. Schon zum fünften mal freuten sich die Besucher dieser Veranstaltung über die Darbietungen des Kinderchors und der Flötengruppe unter Leitung von Dagmar Rosemann. So waren am Ende Kleine und Große, Junge und ALte zufrieden.


28. September 2013 Silberne Konfirmation


09. Mai 2013 Waldgottesdienst Christi Himmelfahrt


18. April 2013 Dekanatsfrauentag


14. April 2013 Goldene Konfirmation



17. März 2013 Konfirmation 1


11. Februar 2013 Fröhlicher Nachmittag beim Treff für Ältere


24. Dezember 2012 Kinderspielevormittag im JBH


10. Oktober 2012 Kinderspieletag mit Herrn Pfarrer Schipper im Pfarrer Bährhaus


29. September 2012 Silberne Konfirmation

17 Frauen und Männer des Konfirmationsjahrgangs 1987 feierten am 29.09. gemeinsam mit ihrem Konfirmator, Pfr. Helge Müller, und Pfr. Trautwein ihr silbernes Konfirmationsjubiläum. In dem feierlichen Gottesdienst, der musikalisch von einem Projektchor des Kirchenchors ausgestaltet wurde, erinnerte Pfr. Müller an die Zeit vor 25 Jahren und an den Ausspruch eines damaligen Presbyters, dass man als Christ so zu leben versuchen solle, dass man sich jeden Morgen ohne Reue im Spiegechten könne. In seiner Predigt verglich Müller die Jubilarinnen und Jubilare mit den von Jesus ausgesandten Jüngern, die nun zurückkommen und Bilanz ziehen, was der Glaube in ihrem Leben bewirkt habe. Als zentrale Zusage des Predigttextes arbeitete Müller heraus, dass es nach wie vor für alle Christinnen und Christen das Wichtigste sei, dass unsere Namen im Himmel geschrieben sind, also dass Gott jeden und jede von uns kennt, liebt und begleitet. Im Namen der Kirchengemeinde dankte Pfr. Trautwein den Jubilarinnen und Jubilaren für ihre Treue zu Gott und zur Kirche und überreichte ihnen die Dankesurkunde der Gemeinde. Im Anschluss an den Gottesdienst gab es dann noch in gemütlicher Runde einige Erinnerungen auzutauschen.


28. September 2012 Erntedankfest des Kindergarten 2

Am 28. 9. feierte unser Kindergarten 2 im Pfarrer Bährhaus sein Erntedankfest.


2. September 2012 Lila Wiesenfest

Nachdem das Lila-Wiesenfest im letzten Jahr ausfallen musste, fand es diesmal zum insgesamt 18. Mal in gewohnter Art und Weise und bei wunderschönem Wetter statt. Nach dem Gottesdienst zum Thema "Komm, bau ein Haus" stärkten sich die Festbesucher bei Pfälzer Gerichten oder Schafskäse, Kuchen oder Cocktails. Um 14:30 Uhr erinnerte Pfarrer Trautwein an das 25. jährige Bestehen des Pfarrer-Johannes-Bähr-Hauses und begrüßte verschiedene Gäste - darunter auch seinen Vorgänger, Pfarrer Schwarz. Am Nachmittag sange der Kinderchor und auf dem Kindergartengelände gab es kunterbunte Beschäftigung für die Kleinen. Um 17:30 Uhr stiegen dann viele bunte Geburtstagsluftballons in den Himmel, bevor um 18 Uhr die Traditionelle Hauptpreisziehung der Tombola vielen viele schöne Preise bescherte. Einen tollen Abschluss bildete das Konzert der Rockkapelle, die diesmal zwar in kleiner Bestezung auftrat, aber alle Anwesenden restlos begeisterte.


23/24. Juni 2012 Lindenfest

In diesem Jahr begann das in unserer Gemeinde traditionsreiche Lindenfest erstmals samstags abends mit einem gut besuchten Freiluftgottesdienst, in dessen Mittelpunkt der 60. Geburtstag unserer Kirchenglocken stand. Im Anschluss wurde an diesem milden Sommerabend noch fröhlich gefeiert. Am Sonntag Vormittag ging es weiter - ebenfalls mit einem Gottesdienst - diesmal in der Kirche und unter Mitgestaltung der Kindertagesstätte 1. Danach spielten der 1.HHC auf und die Gruppe Edelweiß, die Volkstanzgruppe des Historischen Vereins tanzte und abends fand das traditionelle Offene Singen statt. Das Fest war den ganzen Tag über gut besucht und die Feiernden konnten sich bei bester Laune mit Getränken und mancherlei Grillspezialitäten und anderem Essen stärken. Der Regen am Abend beendete das Fest zwar frühzeitig, aber trotzdem konnte die Gemeinde mit diesem schönen Fest sehr zufrieden sein.


17. Mai 2012 Waldgottesdienst

Zum Gottesdienst an Christi Himmelfahrt im Mutterstadter Wald in der Nähe der Walderholung trafen sich auch 2012 wieder ca. 160 Christinnen und Christen der Gemeinden Mutterstadt und Limburgerhof. Vikarin Humbert (Mutterstadt) und Pfarrer Grimm (Limburgerhof) gestalteten den Gottesdienst gemeinsam mit Ehrenamtlichen. Vikarin Humbert entschlüsselte in ihrer Predigt zu Offenbarung 1, 4-8 die geheimnisvolle Bildersprache dieses besonderen biblischen Buches im Hinblick auf das Thema des Feiertages. Musikalisch bereichert wurde der Gottesdienst wie immer von den Posaunenchören der beiden gemeinden unter der Leitung von Dr. Eckard Gehrke. Der Gottesdienst kam dabei nicht nur bei den Besucherinnen und Besuchern gut an, sondern offensichtlich auch bei Petrus, der nach einem verregneten und kalten Vortag die Schleusen des Himmels geschlossen hielt und statt dessen die Sonne ihre wärmenden Strahlen schicken ließ.


6. Mai 2012 Tauferinnerungsgottesdienst

Wie in jedem Jahr waren alle Kinder, die vor 5 Jahren getauft wurden, zu einem Tauferinnerungsgottesdienst eingeladen. Insgesamt 160 Gottesdienstbesucher feierten mit 11 Kindern und deren Familien Tauferinnerung. Musikalisch bereichert wurde der Gottesdienst durch den Kinderchor II unter Leitung von Frau Rosemann und die Flötenkinder unter Leitung von Herrn Panzer. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes stand in diesem Jahr die Bedeutung der Taufkerze und das Symbol des Lichtes (Jesus Christus spricht: Ich bin das Licht der Welt!). Nach dem fröhlichen und feierlichen Gottesdienst ging es noch zum Kirchenkaffee ins Pfarrer-Jakob-Fuchs-Haus, wohin alle vom Team der Kunterbunten Kinderkirche eingeladen worden waren.


21. April 2012 Tag der Offenen Tür im Kiga 2

Nach einjährigem Umbau wurde der Kiga 2 an einem Tag der Offenen Tür offiziell wieder in Dienst gestellt. Pfarrer Trautwein übernahm die liturgische Indienststellung unter Bezugnahme auf Psalm 127 (Wenn der Herr nicht das Haus baut, so arbeiten umsonst, die daran bauen.) und bedankte sich bei allen, die zu diesem Werk ihren Beitrag geleistet hatten:

  • Den Zuschussgebern von Bund, Land, Kreis und v.a. Kommune, die fast 90% der Kosten übernommen hatte.
  • Dem Verwaltungsamt Speyer für seine Unterstützung bei den Verhandlungen und der Abrechnung.
  • Dem Architekturbüro Klein und den beteiligten Firmen für die bauliche Planung und Umsetzung.
  • Den Eltern und Erzieherinnen für deren Geduld während der Auslagerung des Kindergartens ins Gemeindehaus - und besonders Frau Niedworok und dem Ehepaar Seehars für deren unermüdliches Mitdenken vor Ort.

8. April 2012: Auferstehungsgottesdienst

Ostersonntag morgen im Pfarrer Fuchs Haus


1. April 2012: Konfirmation

... und hier nun auch die Bilder zur zweiten Konfirmation...


14./15. März 2012: Konfirmation

Die Gruppen 1 und 2 des Konfirmationsjahrgangs 2012 haben es geschafft. Mit einem Berichtsgottesdienst zum Thema "Spuren Gottes in meinem Leben" am Samstag Abend und der Einsegnung am Sonntag Vormittag endet die  fast zweijährige Konfirmandenzeit.


3. März 2012: Konzert des Kirchenchors

Konzert anlässlich des 120-jährigen Jubiläums unseres Prot. Kirchenchors :
Große Messe in c-Moll von W. A. Mozart, KV 427,     
Symphonie Nr. 7 von Ludwig van Beethoven.