Prot. Pfarramt 1 und Pfarrbüro

Das Gebäude in der Luitpoldstr. 14 wurde im Jahr 1907 erbaut. Es hat eine Wohnfläche von 203 qm und einen Bürobereich mit einer Fläche von 59 qm.
Es dient als Wohnsitz für den Inhaber der Pfarrstelle 1 und beherbergt momentan das Pfarrbüro als Hauptanlaufstelle für alle Anliegen der Gemeinde (früher war das Pfarrbüro einmal im sogenannten Kantorenhaus neben der Kirche untergebracht).
Ursprünglich war es das einzige Pfarrhaus unserer Gemeinde, da es vor dem Jahr 1973 ja auch nur eine Pfarrstelle in unserer Gemeinde gab.

Folgende Pfarrer wohnten und arbeiteten seit 1937 hier:
1937 - 1954   Johannes Bähr
1954 - 1966   Siegfried Kissel
1966 - 1979   Herbert Moll
1980 - 1988   Kurt Zumstein
1989 - 1992   Helge Müller
1992 - 1995   Michael Suchanek
1995 - 2008   Hans-Peter Jung
ab 2008         Heiko Schipper

Prot. Pfarramt 2

Das Gebäude in der Trifelsstr. 8 (Eingang Lambrechter Straße) wurde im Jahr 1975 im Neubaugebiet Blockfeld erbaut. Es hat eine Wohnfläche von 121 qm und einen Bürobereich mit einer Fläche von 50 qm.
Es dient als Wohnsitz für den Inhaber der Pfarrstelle 2.

Folgende Pfarrer wohnten und arbeiteten seit 1973 hier:
1973 - 1979   Helmut Schwehm (anfangs noch ohne Pfarrhaus)
1979 - 1989   Helge Müller
1989 - 1995   Hans-Peter Jung
1995 - 2005   Lothar Schwarz
ab 2005         Knut Trautwein